background
logotype

Freiwillige Feuerwehr - Löschgruppe Frohngau

Die Löschgruppe Frohngau wurde im Jahre 1936 gegründet und kann somit auf ein 80-jähriges Bestehen zurückblicken. Wurde damals unter schwierigen Bedingungen gestartet, wuchs die Löschgruppe mit ihren ständig wachsenden Aufgaben und ist heute eine starke Einheit für die „ nicht polizeiliche“ Gefahrenabwehr in der Gemeinde Nettersheim. Einsatztaktisch ist die Löschgruppe mit den Einheiten Roderath, Bouderath und Tondorf zu einem Löschzug für größere Einsatzlagen zusammengefasst, bleibt aber für das kleinere Alltagsgeschäft unabhängig und eigenständig. Zum primären Einsatzgebiet gehören die Ortschaften Frohngau und Holzmülheim mit Ihren großen Waldgebieten, Bundes, Kreis- und Landstraßen sowie Ihren umfangreichen gewerbetreibenden Betrieben. Zum heutigen Zeitpunkt zählt wie Löschgruppe 31 aktive Mitglieder, davon 9 Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Pro Jahr sind im Schnitt 13 Einsätze mit all Ihren Herausforderungen zu bewältigen. Dies ist Dank moderner Schutzkleidung und Ausrüstungsgegenstände gut zu leisten.

Der Förderverein der Löschgruppe gehört natürlich wie alle Vereine in Frohngau der Vereinsgemeinschaft an und unterstützt und beteiligt sich somit an allen kulturellen Veranstaltungen im Ort.

Aufgrund des erfreulichen regen Zulaufs wurde aus Platzmangel im Jahr 2015 ein Mehrzweckraum am jetzigen Gerätehaus in Eigenleistung angebaut.

(C) 2015 Vereinsgemeinschaft Frohngau Impressum Kontakt